logotype

wrapper-hvo.jpg

wrapper-events.jpg

wrapper-kdh.jpg

wrapper-san.jpg

Ansprechpartner

images/ansprechpartner/bl_ansprechpartner.jpg

Für die Anschaffung von Defibrillatoren für das gesamte Stadtgebiet werden in den Ortsteilen Korntal und Münchingen Auftaktveranstaltungen durchgeführt. Schirmherr dieser Spendenaktion ist Bürgermeister Dr. Joachim Wolf. 

Korntal-Münchingen - Kampf dem Herztod

Die Ortsvereine haben dazu große Auftaktveranstaltungen zur Spendenaktion „Korntal – Münchingen gegen den plötzlichen Herztod“ in den Ortsteilen geschaffen. Wer für die Aktion „Korntal-Münchingen gegen den plötzlichen Herztod“ Spenden möchte, kann dies gerne auf das Konto der Stadt Korntal-Münchingen vornehmen.

Kreissparkasse Ludwigsburg, BLZ.: 604 500 50, Konto-Nr.: 9 953 000 
Verwendungszweck: Spende für Defibrillatoren

Aktionen in Münchingen 2010

Am Samstag, den 20. März findet der Aktionstag in der Albert-Buddenberg-Halle von 13.00 – 18.00 Uhr. Der DRK OV Münchingen und die Freiwillige Feuerwehr Abteilung Münchingen gestalten einen Aktionsparcours für Groß und Klein. Programmpunkte sind das Bärenhospital für die Kleinen, Kistenstapeln für die Aktiven, Präsentation von Defibrillatoren für die Interessierten, ein Quiz mit tollen Preisen, uvm.

Einer der Höhepunkte wird die Landung des SAR Rettungshubschraubers der Bundeswehr sein. Dieser landet gegen 14.00 Uhr auf der Festwiese an der Albert-Buddenberg-Halle. Außerdem gibt es eine große Fahrzeugausstellung von DRK und Feuerwehr. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Aktionen in Korntal 2010

Am Freitag, den 26. März gibt es eine Vortragsveranstaltung über Herz- und Kreislauferkrankungen sowie eine Vorstellung von Defibrillatoren um 19.00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Korntal.

Am 27. und 28. März findet die Leistungsschau des Handels- und Gewerbevereins Korntal in der Stadthalle Korntal statt. Hierbei stellt der DRK OV Korntal die Defibrillatoren vor.